Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Föhl gewinnt

Innovationspreis Rems-Murr

Im Rahmen einer Unternehmerveranstaltung im Beisein von Gästen aus Wirtschaft, Politik und Presse fand in der Kundenhalle der Kreissparkasse Waiblingen am 8. November 2016 die offizielle Verleihung des Innovationspreises Rems-Murr 2016 statt. Föhl erhält den 1. Preis für sein neu entwickeltes Verfahren Heißkanaltechnik - Angussloses Gießen von Zinkteilen. Das neue Verfahren senkt nicht nur den Energie- und Materialverbrauch, sondern ermöglicht auch insgesamt eine wirtschaftlichere Herstellung von Zinkdruckgussteilen bei gleichzeitiger Verbesserung der Produktqualität.

Ulrich Schwab (Technischer Geschäftsführer Föhl) und Frank Hartmann (Projektmanagement Föhl) nahmen den Preis entgegen.


Mehr zum Thema:
>> Bericht Zeitungsverlag Waiblingen - 9. November 2016
>> Bericht Stuttgarter Zeitung - 9. November 2016
 

Quelle Bilder: Landratsamt/Habermann